Warum ausgerechnet ein Wiki?

Beispiel BBC: Dort werden seit Ende 2004 Wikis erfolgreich eingesetzt

»Das wächst unglaublich schnell, man findet dort inzwischen enorm viele Projektunterlagen, Einsatzpläne oder Brainstorming-Notizen.«
Euan Semple, BBC-Projektleiter, nach sechs Monaten

  • Wikis sind einfach zu bedienen und scheinen den Mitarbeitern einen echten Nutzen zu bringen
  • Als Anwender kann man »einfach loslegen«
  • Eine Datenstruktur muss nicht im Vorfeld entworfen werden
  • Da eine Strukutur nicht vorgegeben ist, kann sich ein Wiki entsprechend den realen Bedürfnissen entwickeln
  • Externe Verknüpfungen sind ebenfalls leicht zu setzen
  • Wikis sind technisch anspruchslos, günstig und einfach zu warten
  • Auf Client-Seite muss keine Software installiert werden, es recht der Webbrowser
Taxonomy upgrade extras: 

Neuen Kommentar schreiben